Historische

Kirchen

 

AHORNBERG

AHORNIS

BAD STEBEN

BERG

BERNSTEIN

DÖBRA

DÖHLAU

ENCHENREUTH

GEROLDSGRÜN

HELMBRECHTS Stadtkirche

HOF/SAALE St.Michaelis

HOF/SAALE Lorenzkirche

HOF/SAALE Hospitalkirche

ISAAR

ISSIGAU

JODITZ

KAUTENDORF

KIRCHGATTENDORF

KODITZ

KONRADSREUTH

LEUPOLDSGRÜN

LICHTENBERG

MARLESREUTH

MÜNCHBERG Stadtkirche

MÜNCHBERG Kath.Kirche

MÜNCHBERG Friedhofsk.

OBERKOTZAU

PILGRAMSREUTH

REGNITZLOSAU

REHAU

SCHAUENSTEIN

SCHWARZENBACH/S.

SELBITZ

SPARNECK

STREITAU

TÖPEN

TROGEN

WEISSDORF

WÜSTENSELBITZ

 

Wallfahrtskirche

MARIA KULM (CZ)

 

--------------------------

 

 

Die Stadt

Schwarzenbach/Saale

erreichen Sie hier

 

------------------------

 

Die Kirchengemeinde

erreichen Sie hier

 

------------------------

 

KREUZSTEIN

HALLERSTEIN

 

HANDWERKERMARKT

 

------------------------

 

 

HOME

HOME

 SONSTIGES

HOME

HOME

 REGION HOF/SAALE

Münchberg

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

 UNSER WOHNORT

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

 

Externe Links

 

TIERSCHUTZV.SOM

----------------------------------

LEUPOLDSGRÜN

Offizielle Gemeindeseite

---------------------------------

 

KONTAKT

 

 

 

Hallererstein

Evangelische Kirche - Landkreis Hof, früherer ehemaliger Landkreis Münchberg, seit 1972 Ortsteil der Stadt Schwarzenbach/Saale

 

   

 

 

Baugeschichte

Kurzbeschreibung

 

Am 27.10.1562 erwarb Mkgr.Georg Friedrich die Adelsherrschaft Hallerstein mit Schloss und einer Reihe von Dörfern vom Grafen Joachim Schlick, dem ehemaligen böhmischen Statthalter des Fürstentums.

 

Hallerstein wurde 1613 selbstständige Pfarrei. Erster Pfarrer war Paul Keltsch aus Schwarzenbach/Saale 1613-1619 Pfarrer Laurentius Ruckdeschel von 1671 – 1718. In der Kirche befindet sich der Grabstein des Pfarrers, der seiner Frau, seiner Tochter und ihm gewidmet ist. Pfarrer Wolfgang Ruckdeschel 1718 - 1720. Pfarrer Georg Heinrich Goetz von 1763 – 1772.

 

Steinmeyer-Orgel aus dem Jahre 1892. Weitere Pfarrer Otto Heller 1928-1936 – Pfarrer Artur Maurer 1936 – 1947 – Kirchenrat i.R. Gustav Kohler 1940 – 1945 (Vertretung) – Pfarrer Georg Bell 1948 – 1957. Pfarrer Siegfried Weiß 1958 – 1965. Pfarrer Weiß veranlasste 1962 eine gründliche Erneuerung der Kirche. Im Pfarrhaus steht heute eine Madonna deren Gesicht bei dieser Renovierung auf dem Dachboden gefunden wurde. Diese soll vom Altar in Weißdorf stammen und 1760 nach Hallerstein gekommen sein.

 

 

 

 

Historische und „alte“ Kirchen unserer Region, vorgestellt in Bildern und kurzer Beschreibung. Jede Kirche freut sich über Ihren Besuch, bei dem Sie ein stilles Gebet sprechen können um vielleicht manche Alltagssorgen hinter sich zu lassen und Sie können durch ein solches stille Gebet neue Kraft mit „GOTT“ gewinnen für den  Weg im täglichen Alltag.

 

Viele Gotteshäuser haben ihre Türen offen und Sie können jederzeit dort eintreten.

 

Quellenangaben siehe Startseite Kirchen.

 

 

 

© by CompuWolf.eu 1999-2017 - Region Hof/Saale- Fichtelgebirge und  Frankenwald und weitere Themen - WEB Hosting by WIND Internethaus