Geroldsgrün - Jakobuskirche

Landkreis Hof/Saale – früher ehemaliger Landkreis Naila - Frankenwald

Flurdenkmale

 

 

 

Epitaph

 

 

 

Baugeschichte

Kurzfassung

 

Einstmals hieß das Dorf Gerhartsgrün, was eine Urkunde aus 1325 belegt.

 

Eine Kapelle entstand zwischen 1014 und 1020, die Jakobus-Kapelle. Diese Kapelle wurde ab 1584 zu einer Kirche erweitert. Die Kirche wurde vergrößert, der heutige Turm (37 m hoch) entstand 1740. Bereits 1705 wurden zwei Emporen eingebaut. Schon um 1400 wurde bereits mit der Bau einer Friedhofsmauer (Befestigung) begonnen.

Der Kanzelalter stammt aus den Werkstätten von Wolfgang Knoll. 1747 übernahm der Kunstmaler Heinrich Samuel Lohe die Bemalung und Vergoldung vieler Gegenstände in der Kirche wie Taufengel usw. Eine Heidenreich-Orgel wurde 1771 eingebaut. 1881 wurde bei einer Renovierung der Altar in den Chorraum versetzt. Bei der Renovierung in den Jahren 1978 bis 1981 wurde die Kirche in den Originalzustand des Barock von 1750 gebracht. Eine neue Orgel der Firma Hey wurde eingebaut.

Das Pfarrhaus von 1603 wurde 1655 vergrößert und 1805 ein neues, das dem heutigen entspricht, gebaut.

Im Jahre 1007 gehörte unsere Gegend zum Bistum Bamberg. Von dort wurde die Christianisierung des Frankenwaldes betrieben. Um 1150 war Geroldsgrün ein Wallfahrtsort.

Lehnsherren waren die Grafen von Orlamünde sowie das Geschlecht derer von Waldenfels.

 

----------------------------------------------------------------

Die Gemeinde

Geroldsgrün

erreichen Sie hier

 

Gemeindewappen

 

---------------------------------------------------------------

 

Die

Kirchengemeinde erreichen Sie hier

 

Quellenangaben siehe Startseite Kirchen.

 

Historische und „alte“ Kirchen unserer Region, vorgestellt in Bildern und kurzer Beschreibung. Jede Kirche freut sich über Ihren Besuch, bei dem Sie ein stilles Gebet sprechen können um vielleicht manche Alltagssorgen hinter sich zu lassen und Sie können durch ein solches stille Gebet neue Kraft mit „GOTT“ gewinnen für Weg im täglichen Alltag.

 

Viele Gotteshäuser haben ihre Türen offen und Sie können jederzeit dort eintreten.

 

Neue Bilder folgen demnächst.

 

HOME

HOME

 SONSTIGES

HOME

HOME

HOME

 REGION HOF/SAALE

Münchberg

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

 UNSER WOHNORT

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

 

Externe Links

 

TIERSCHUTZV.SOM

----------------------------------

LEUPOLDSGRÜN

Offizielle Gemeindeseite

---------------------------------

 

KONTAKT

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Link zu weiteren Kirchen

AHORNBERG  AHORNIS  BAD STEBEN  BERG  BERNSTEIN  DÖBRA  DÖHLAU  ENCHENREUTH  GEROLDSGRÜN  HALLERSTEIN

HELMBRECHTS Stadtkirche  HOF/SAALE St.Michaelis  HOF/SAALE Lorenzkirche  HOF/SAALE Hospitalkirche  ISAAR  ISSIGAU  JODITZ

KAUTENDORF  KIRCHGATTENDORF  KODITZ  KONRADSREUTH  LEUPOLDSGRÜN  LICHTENBERG  MARLESREUTH

MÜNCHBERG Stadtkirche  MÜNCHBERG Kath.Kirche  MÜNCHBERG Friedhofsk.  OBERKOTZAU  PILGRAMSREUTH  REGNITZLOSAU

REHAU  SCHAUENSTEIN  SCHWARZENBACH/S.  SELBITZ  SPARNECK  STREITAU  TÖPEN  TROGEN  WEISSDORF  WÜSTENSELBITZ

Wallfahrtskirche MARIA KULM (CZ)

 

© by CompuWolf.eu 1999-2017 - Region Hof/Saale- Fichtelgebirge und&xnbsp; Frankenwald und weitere Themen - WEB Hosting by WIND Internethaus