AUSFLUGSZIELE

BERGE

BURGEN

FLURDENKMALE

KIRCHEN

MUSEEN

PARKS

SCHLÖSSER

SEEN

SEHENSWÜRDIGKEITEN

 

-----------------------

 

 

 

Weitere

Seiten

 

 

AUENSEE

FÖRMITZTALSPERRE

QUELLITZSEE

KÖDELTALSPERRE

WEISSENSTÄDTER

SEE

 

 

-----------------------

 

 

Die Gemeinde

erreichen

Sie hier

 

 FICHTELBERG

 

 

BISCHOFSGRUEN

 

 

 WARMENSTEIACH

 

 

 

CAMPING

Fichtelsee

 

HOME

HOME

 SONSTIGES

HOME

HOME

 REGION HOF/SAALE

Münchberg

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

 UNSER WOHNORT

HOME

HOME

HOME

HOME

HOME

 

Externe Links

 

TIERSCHUTZV.SOM

----------------------------------

LEUPOLDSGRÜN

Offizielle Gemeindeseite

---------------------------------

 

KONTAKT

 

 

 

Fichtelsee – im Fichtelgebirge

Fichtelberg/Neubau – Landkreis Bayreuth

 

Schneeberg

 

Fichtelsee

 

Fichtelsee

 

Fichtelsee

 

Fichtelsee

 

Fichtelsee

 

 

Bilder 1988 / 25.05.2014 © Dieter Wolf

 

 

Der Fichtelsee ist ein künstlich angelegter Stauweiher zwischen Schneeberg und Ochsenkopf.

 

Eine Gaststätte mit Übernachtungsmöglichkeit bietet den Besuchern Einkehr, Urlaub und gutes Essen.

 

Bootsfahrten mit Ruder- oder Tretbooten wird angeboten. Schwimmen und Baden ist möglich, dazu gibt es auch einen kleinen extra Bereich (Naturfreibad) – ein kleiner Spielplatz ist unmittelbar am See. Eine Sonnenterrasse ist auch  beim Restaurant vorhanden.

 

Der See wurde in vergangener Zeit saniert und ein neuer Damm wurde gebaut.

 

In unmittelbarer Nähe befindet sich in Neubau ein schöner Campingplatz auch für Dauercamper.

 

Um den See führt ein Wanderweg der Ausgangspunkt für weitere schöne Wanderungen ins Fichtelgebirge bietet.

 

Der See ist bis zu 16m tief .

Er umfasst ein Größe von ca. über 500.000 Kubikmeter Wasser und liegt 752m über NN.

 

Fische leben im See keine, da aufgrund des Moorwassers diese wahrscheinlich nicht existieren können. Zumindest ist dies nicht erforscht – wer weiß was sich am Grund dort tummelt. J

 

Um den See befindet sich das Fichtelseemoor, ein absolute Naturschutzzone in der sich die Natur selbst überlassen wird.

 

Die Tierwelt ist reichhaltig, die schwarze Kreuzotter kommt im Moorgebiet vor.

 

Den Abfluss des Fichtelsees bildet die Fichtelnaab.

 

-------------------------------------------------------

 

Unweit des Fichtelsees finden Sie auch eine „Sommerkartbahn“ in Oberwarmensteinach, wo Sie mit einem Skilift auf einem Kart den Berg hochgezogen werden und dann fröhlich die Abfahrt genießen können.

SKILIFT GEIERSBERG

 

Ein Naturerlebnis PUR finden Sie jedenfalls am Fichtelsee und in der Umgebung.

 

 

 

© by CompuWolf.eu 1999-2017 - Region Hof/Saale- Fichtelgebirge und  Frankenwald und weitere Themen - WEB Hosting by WIND Internethaus